Im Juni 88 in Ungarn war die Idee, einen Club zu gründen, geboren worden und so wurden die Manta-Freunde-Franken ins leben gerufen. Von den damaligen 4 Gründungsmitgliedern (Frank Schuh, Jürgen Nahr, Gerhard Munker, Angelika König) ist leider keiner mehr dabei.

Ende 91/Anfang 92 gab es bei uns große Aufregung, da es scheinbar immer weniger Manta-Fahrer(innen) gab haben wir beschlossen, uns in einen Opel-Club umzunennen. Unsere Wahl fiel auf den Namen

Opel Team Nürnberg

Mit dem neuen Namen schien es allerdings auch nicht besser zu werden, nach einigen Streitereien verliessen uns einige Mitglieder um als "Opel Club Nürnberg" selbst etwas aufzubauen.

Danach fingen wir uns wieder und hatten zu Spitzenzeiten bis zu 40 Mitglieder. Natürlich wurden von uns alle namhaften Treffen, wie dazumal Dorfprozelten, Tannhausen, Kirchenlamnitz, Belzhag etc angefahren. Es wurde auch damals viel miteinander unternommen, wie Bowling, Wandern, Autobauen etc. Es bildeten sich auch einige sehr enge Freundschaften, auch zu andere Opel Clubs. Mit der Zeit zählten wir aus verschiedenen Gründe, leider immer weniger Mitglieder. Wir konnten aber auch immerwieder neue Mitglieder begrüßen.

Wir können auch den einen oder anderen Pokal aus "alten Zeiten" vorweisen. Diese wurden auf diversen Treffen oder Orientierungsfahrten geholt.

Rückblickend können wir jedoch sagen, dass wir immer miteinander Spaß hatten, da bei uns nicht die Fahrzeuge an erster Stelle kommen, sondern der Mensch der drin sitzt.  

Zur Zeit besteht unser Club  aus 14 Mitgliedern, die zusammen alles mögliche unternehmen und sich über zuwachs freuen würden. Wenn du auch ein(e) begeisterte(r) Opel-Fahrer(in) bist und Interesse hast uns beizutreten schick uns einfach eine Mail oder schau in unserer Club-Gaststätte vorbei ("Sportfreunde Ronhof", Erlanger Str. 46 - 48, Fürth) Wir treffen uns zur Zeit jeden Donnerstag um 20.00 Uhr..